Tiefschnitt-Bimetall-Lochsäge

Die Tiefschnitt-Säge kombiniert die bewährte Zahnform des Vorgängermodells mit dualer Zahnteilung mit einem innovativen Zahnmaterial und erzielt so eine deutlich bessere Hitze- und Verschleißbeständigkeit.

Die Schnitttiefe der Säge wurde auf 51 mm (2") erhöht, wodurch sie sich insbesondere für das Zerspanen von Metall mit mehr als 3 mm Dicke, Rohren mit mehr als 3 mm Wandstärke und Holz mit mehr als 51 mm (2") Dicke eignet.



Merkmale und Produktvideo

  • Aggressives Vordringen durch den Werkstoff und kein Verklemmen im Schneidspalt.
  • Ideal für massive Werkstoffe oder Rohre mit einer Wandstärke von mehr als 3 mm.
  • Schnitttiefe von 51 mm verbessert das Schnittverhalten für Rohre, insbesondere, wenn der Schnitt durch beide Seiten des Rohrs erfolgen soll.
  • Zähne aus einem neuen Material verbessern die Hitze- und Verschleißbeständigkeit und verlängern die Standzeit der Säge.
  • Schnitttiefe der Lochsäge 51 mm (2"); es wird ein verlängerter Spanndorn benötigt (z. B. A1E, A2E oder A17-38E etc.).

Empfohlene Spanndorne

Die nachfolgenden Links führen Sie zu den Spanndornen, die wir für dieses Produkt empfehlen. Dies sind unsere Standard-Spanndorne, hier geht es zur Seite mit dem gesamten Spanndornsortiment.

Durch Anklicken der Katalognummer in der Tabelle gelangen Sie direkt zur Produktseite.

Kat.-Nr. Passend für Lochdurchmesser mm / Zoll Schaftgröße mm / Zoll
A1E
14 - 30mm / 9/16 - 1 3/16" 8,75 mm / 11/32", Sechskant
A2E 
32 - 210 mm / 1 1/4 - 8 9/32" 11 mm / 7/16", Sechskant
A4E
14 - 30mm / 9/16 - 1 3/16" 6,5 mm / 1/4", Sechskant
A10E
32 - 210 mm / 1 1/4 - 8 9/32" 8,75 mm / 11/32", Sechskant

Kundenmeinungen

"Ein phantastisches Kit"

"Ging wie geschmiert, hätte nicht besser laufen können, würde wieder bei Euch kaufen. Was will man mehr?